Bei der Hausverrentung verkaufen Sie Ihre Immobilie, Ihr Grundstück, Ihr Eigenheim an einen Finanzdienstleister/ eine Bank, die Ihnen dafür ein lebenslanges Wohnrecht einräumt und eine monatliche Rente zahlt. Es findet ein Hausverkauf gegen Rentenzahlung statt, Sie erhalten eine Sofortrente bzw. Grundstücksrente. Von dubiosen Erbpacht-Angeboten sollten Sie in diesem Zusammenhang die Finger lassen. Prüfen Sie das Eigenheim- oder Eigentumswohnungs-Verrentungs-Angebot genau. Bei den meisten Angeboten wird eine Rentenzahlung bis zum Alter von 110 Jahren zugesichert. Weitere Informationen zur Immobilienrente und Grundstücksrente finden Sie im Internet.

Diese Domain können Sie erwerben. Weitere Informationen bei United Domains,